05.06.2019 Vorstand im Rathaus

Der jugendpolitische Sprecher Christopher Finck, Ratsherr der Landeshauptstadt Hannover lud zur Diskussion über die Förderrichtlinien für Kinder- und Jugendverbände ein. Stephan Weidehaus und Ingo Ramberg nahmen als Vertreter der Schreberjugend Hannover e.V. teil. Daneben waren noch einige andere Verbände aus dem dem Stadtjugendring vertreten. Die für 90 Minuten angesetzte Diskussion musste aus terminlichen Gründen dann nach etwas über zwei Stunden abgebrochen werden. Es wurde aber erkannt, dass noch weiterer Redebedarf besteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere