jeden 2. Donnerstag Ranglistenturnier

Zur Tradition in der Tischtenns Gruppe gehört das jährliche ausspielen der internen Rangliste. Jeweils am 2. Donnerstag im Monat treten alle Spieler gegeneinander an, um wichtige Punkte für die Jahresrangliste zu erspielen. Am Ende des Jahres werden alle Punkte addiert und der beste Spieler mir einer Urkunde und Wanderplakette geehrt. Um auch schwächeren Spielern eine Möglichkeit zu geben, kommt zu den erspielten Punkten noch jeweils ein Anwesenheitspunkt beim wöchentlichem Training dazu. So kann jemand, der immer da ist, seinen Punktestand gegenüber einem Spieler, der viele Punkte erspielt hat, aber wenig zum Training kommt erhöhen. Das macht die Auswertung des Ranglistenspiels besonders spannend und ist nicht vorhersehbar. 

Frank Wille

Mehr über die Tischtennisgruppe

Bildquellen

  • Rangliste 2-20: Frank Wille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.